Getränkekästen und Turnen – Passt das zusammen?

Getränkekästen und Turnen – Passt das zusammen?

Eine Choreografie mit Getränkekästen, das sieht man definitiv nicht jeden Tag! Noch dazu nicht, wenn sie auch noch von einer 30-köpfigen Gruppe 50 bis 70-jähriger Männer präsentiert wird. Denn diese außergewöhnliche Performance zeigt die Gruppe menGym Züri verschiedenen Anlässen beim Turnfest.weiterlesen

Was der historische Friedrich Ludwig Jahn mit den heutigen Turnern zu tun hat

Was der historische Friedrich Ludwig Jahn mit den heutigen Turnern zu tun hat

Mit einer Gedenkplatte und einem Kranz erinnerte die Friedrich-Ludwig-Jahn-Gesellschaft an den Turnvater. Die Feier in der Hasenheide wurde umrahmt von Vertretern des Wiener Akademischen Turnvereins in historischen Kostümen.weiterlesen

Schwimmerinnen und Schwimmer - Die Exoten des Turnfests?

Schwimmerinnen und Schwimmer - Die Exoten des Turnfests?

Sie sind fast so etwas wie Exoten beim Turnfest. Zu den Wettkämpfen der Schwimmerinnen und Schwimmer draußen im Olympiapark verirren sich auch nur Insider, die breite Öffentlichkeit findet den Weg zum Forumbad gar nicht. Dass Schwimmen überhaupt Teil des Programms ist, wissen viele gar nicht. „Schwimmen? Das heißt doch Turnfest“, sagt eine Berlinerin. Aber schon Turnvater Friedrich Ludwig Jahn hatte das Schwimmen als Teil der körperlichen Ertüchtigung auserkoren. Auf seinen Spuren wandeln hier die Schwimm-Mehrkämpfer, viele Wahlwettkämpfer, die Jahn-Mehrkämpfer oder die Teilnehmer an den Turngruppenmeisterschaften.weiterlesen

Schlafen, wo sonst gelernt wird

Schlafen, wo sonst gelernt wird

Inzwischen ist es eine gemütliche Tradition des Turnfestes und dessen Teilnehmer, sich in Schulen einzuquartieren und sich dort von der stressigen und überfüllten Turnfestwelt zu erholen. Beim Turnfest 2017 sind die Teilnehmer in mehr als 200 Schulen in ganz Berlin, von alt bis neu und groß bis klein, untergebracht- Ist das eine Erholung?weiterlesen

Schultheis springt Deutschen Rekord in 30sec. Speed

Schultheis springt Deutschen Rekord in 30sec. Speed

Bei den Deutschen Meisterschaften Rope Skipping (05.-06.06.) sprang Lilith Schultheis von der TG Hanau neuen Deutschen Rekord, indem sie beim 30sec. Speed 101 Sprünge schaffte. Eric, Seeger vom MT Melsungen erreichte mit 2808 Punkten die Tageshöchstpunktzahl.weiterlesen

Der Weg in die Gala „Wie bunt ist das denn?“

Der Weg in die Gala „Wie bunt ist das denn?“

Nachmittags beim Turnfest, Messehalle 2.1, die Tribüne bebt: Auf der Bühne steht das Sportensemble Elsterwerda und präsentiert seine Show. Nach ihrer Aufführung erhalten sie eine Beratung von professionellen Choreografen, wie sie ihre Vorführung vielleicht noch etwas besser machen könnten. Dabei wird die gesamte Choreografie betrachtet. Eine Rolle spielen aber auch verschiedene Einzelaspekte: Wie wird der vorhandene Raum, auch in Bezug auf verschiedene Ebenen, genutzt? Wie ist der Ausdruck der Gruppe, aber auch der einzelnen Sportler?weiterlesen

Lea Tkaltschewitsch ist Deutsche Meisterin der RSG

Lea Tkaltschewitsch ist Deutsche Meisterin der RSG

Am Abend gewann die Gymnastin der TSG Neu-Isenburg die Deutsche Meisterschaft im Mehrkampf der Rhythmischen Sportgymnastik in der Meisterklasse. Sie trat damit in die Fußstapfen von Jana Berezko-Marggrander und Laura Jung, die beide nach den Olympischen Spielen ihre aktive Leistungssportkarriere beendet hatten. Mit 61,485 Punkten gewann Tkaltschewitsch deutlich vor Alina Diakov (TSV Bayer Leverkusen / 56,251 Punkte) und Julia Stavickaja (Bremen 1860 / 55,918 Punkte).weiterlesen

Turn-DM Gerätefinals

Turn-DM Gerätefinals

Dauser mit Kreuzbandriss - Herder siegt am Bodenweiterlesen

Gesundheit und Bewegung beim Turnfest-Forum

Gesundheit und Bewegung beim Turnfest-Forum

Mit dem bekannten Mediziner und Bestseller-Autor Dr. Dietrich Grönemeyer erwartet uns eine weitere prominente Persönlichkeit im Rahmen des Turnfest-Forums. Dr. Grönemeyer spricht in der Talk-Runde am Donnerstag, 9. Juni zum Thema „Gesundheit und Bewegung – Turnvereine die Nr. 1 im Gesundheitssport?“ Weitere Gesprächspartner der Moderatorin Anke Feller sind Dr. Herbert Dierker, Berliner Senatsverwaltung Sport und Pia Pauly, DTB-Geschäftsstelle. Das Turnfest-Forum findet statt von 15:00 bis 16:00 Uhr im Palais am Funkturm auf dem Berliner Messegelände.weiterlesen

Neue Besitzverhältnisse im Stadion

Neue Besitzverhältnisse im Stadion

Vor allem Frauen jeden Alters, vereinzelt auch Männer erlebten am Mittwochnachmittag ein besonderes Dance-Event: Choreograf und Tänzer Detlef Soost, bekannt durch verschiedene TV-Shows, heizte ihnen beim „Fit im Olymp“-Event gemeinsam mit seinem Team auf dem Rasen im Olympiastadion so richtig ein: „Zeigt mal den Jungs von Hertha BSC, dass der Rasen heute euch gehört!“weiterlesen