Bodengymnastik, Trampet und Tambling — das sind die drei Disziplinen, die die Faszination TeamGym entfachen. Jede Mannschaft besteht aus sechs bis zwölf Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmern und muss in allen drei Disziplinen antreten.

Bodengymnastik

Gezeigt wird eine Bodengymnastik nach Musik, gespickt mit Pirouetten, Sprüngen, Akrobatik, Balance- und Kraftelemente in verschiedenen Formationen. Hauptaugenmerk liegt auf Teamwork, fließenden Übergängen und Synchronität.

Tumbling

Flick-Flacks, Salti und Schrauben in atemberaubener Geschwindigkeit heißt es auf der Tumblingbahn. Zuerst müssen alle eine identische Bahn zeigen. Die zweite und dritte Bahn gibt jedem die Möglichkeit, seine volle Schwierigkeit zu präsentieren.

Trampet

Trampet ist eine Kombination aus Sprungtisch und Minitrampolin. In drei verschiedenen Durchgängen zeigen die Teams zwei Durchgänge mit dem Sprungtisch und einen Durchgang nur mit dem Minitrampolin oder umgekehrt. Dank enormer Sprungkraft und der Unterstützung durch das Minitrampolin werden atemberaubende Höhen erreicht, wie man sie sonst nur von den Trampolinern selber kennt.

Mehr Informationen zur Sportart finden Sie auf den TeamGym-Seiten im DTB-Portal.