Korbball

Korbball ist ein Teamspiel mit relativ einfachen Regeln. Es erfordert die Grundfertigkeiten Laufen, Werfen und Fangen. Ziel des Spiels ist es, den Ball, der ungefähr die Größe eines Handballs hat, in den gegnerischen Korb zu werfen und dabei den eigenen zu verteidigen.

Ein Team besteht aus fünf Spielerinnen bzw. Spielern, von denen ein Teammitglied die Funktion des Korbhüters übernimmt. Korbball als Wettkampfsport zeichnet sich durch Schnelligkeit, Wurfsicherheit, Kondition und Mannschaftstaktik aus und ist besonders bei Frauen und jungen Mädchen beliebt. Im Breitensport stehen der Spaß am Spiel und die Freude an der Bewegung im Vordergrund.

Pokal- und Freizeitturniere

33512  W 12 - 15 (W 10 möglich)

33918  M/W 18 + (W 16/17 möglich)

33516  W 16 - 19 (W 14 möglich)

33530  W 30 +

33518  W 18 + (W 16/17 möglich)

  •  Im Rahmen der Pokalturniere können Spielerinnen an einem Tag nur in einer Altersklasse eingesetzt werden. Darüber hinaus können Spieler/innen innerhalb einer Altersklasse nur in einer Mannschaft eingesetzt werden.
  • Eine zusätzliche Teilnahme am Freizeitturnier Mixed M/W 18 + ist möglich.
  • Spielgemeinschaften sind erlaubt und ausdrücklich erwünscht.

Auf Spielerpässe wird verzichtet. Eine Teilnehmerliste ist vor Beginn des Turnieres auszufüllen. Bei Unklarheiten bezüglich des Alters, haben sich die Spieler/ innen mit Lichtbildausweis auszuweisen. Bei den Mixed-Mannschaften müssen immer zwei männliche Spieler auf dem Feld sein.

Geplante Spielzeiten

AK W 12 – 15                                             2 x 10 Minuten

AK W 16 - 19 / M/W 16 – 19                     2 x 15 Minuten

AK W 18 + / M/W 18 +                              2 x 20 Minuten

AK W 30 +                                                  2 x 25 Minuten

  • Die endgültige Spielplangestaltung und Spielzeiten richten sich nach der Anzahl der Meldungen.
  • Auch ein Zusammenfassen der Altersklassen ist bei weniger als 4 Mannschaften möglich.
  • Für zwei gemeldete Mannschaften ist jeweils ein Schiedsrichtergespann zu melden

Körnerplatz auf dem Olympiaparkgelände
Sonntag, 04. Juni bis Dienstag, 06. Juni / 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Spielführer