dsj-Jugendevent

dsj-Jugendevent – jugend.macht.sport!

Schaufenster der Jugendarbeit im Sport

Zum ersten Mal findet das dsj-jugendevent - jugend.macht.sport! während des Internationalen Deutschen Turnfests statt. In Kooperation mit der Deutschen Turnerjugend wird allen Mitgliedsorganisationen der dsj die Möglichkeit geboten, ihre Projekte im Jugendsport zu zeigen und im Sport engagierten jungen Menschen die aktive Teilhabe am dsj-jugendevent - jugend.macht.sport! zu ermöglichen.

Die jugend.macht.sport! – Halle in der Messehalle 3.2. und der Olympiapark sind die zentralen Orte des Events. Hier stellen sich die jeweiligen Dachorganisationen (dsj und DTJ) mit ihren Mitgliedsorganisationen vor und bieten Möglichkeiten zum Mitmachen und Ausprobieren an. Von Aikido über Basketball bis zu Volleyball und Zirkus, von Schleswig-Holstein bis Bayern und Sachsen bis Nordrhein-Westfalen wird fast alles vertreten sein, was die 79 Mitgliedsorganisationen der Deutschen Sportjugend zu bieten haben.

Im Rahmen der dsj academy werden Workshops zu den Themen Engagement,
Kultur, Kommunikation/Medien sowie Werte im Sport angeboten. Auch hier wird Ausprobieren, Mitmachen und Gestalten im Vordergrund stehen. Soweit die Kapazitäten
es zulassen, kann jede und jeder unter 27 Jahren daran teilnehmen.

Das dsj-jugendevent - jugend.macht.sport! wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend aus Mitteln des Kinder- und Jugendplans (KJP) des Bundes gefördert.

Weitere Informationen unter: www.dsj.de/jugendevent