Sportakrobatik

Deutsche Meisterschaften Sportakrobatik

Die Sportakrobatik ist in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Sportakrobatik Bund seit Berlin 2005 beim Internationalen Deutschen Turnfest dabei.
In diesem Jahr stehen die Deutschen Meisterschaften ganz im Zeichen der Vorbereitung zu den World Games in Wroclaw, für das sich das Herrenpaar Tim Sebastian und Michael Kraft in der Startgemeinschaft vom Dresdner SC und dem SC Riesa zu den Weltmeisterschaften 2016 in Putian/China qualifiziert hat.
Des Weiteren stehen im gleichen Jahr die Europameisterschaften im Oktober in Rzeszow / Polen an.
Das verspricht sehr spannende Wettkämpfe auf  hohem Niveau, da auch hier die Qualifikation ansteht.
Gleichzeitgig werden wir die Deutschen Meisterschaften der Junioren in der Altersklasse 12 – 18 Jahre sehen. Hier sind die Schwierigkeiten der Elemente noch nicht so hoch aber dafür werden wir phantasievolle Choreografien mit vielen Ideen erleben. Auch für sie stehen die Europameisterschaften im Herbst an.
Deutsch Meistertitel werden in der Balance- , in der Dynamicübung und im Mehrkampf in den fünf Disziplinen Damenpaare, Herrenpaare, gemischte Paare, Damengruppen (3 Damen) und Herrengruppen (4 Herren) vergeben.

Werner Hassepaß